Salon Cathy L.

- Wimpernverlängerung

- Wimpernverdichtung

- Schulungen

- Verkauf für Wimpernstylisten

- LieblingsSchmuck by Cathy

Am Stadtpark 7b

99096 Erfurt

0171-168 28 28

Termine nur nach Vereinbarung

email: saloncathyl@googlemail.com

Sollten Sie mich einmal nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundenhinweise

 

Stand 4.6.2017

 

Diese Bedingungen betreffen alle Transaktionen, Verträge, Angebote, Dienstleistungen und Verkäufe von Produkten, die zwischen dem Salon Cathy L. und dem Kunden/der Kundin zustande kommen bzw. geschlossen werden.

 

Die Wimpernstylistin führt ihre Dienstleistung nach bestem Wissen und Gewissen an dem Kunden/der Kundin durch. Grundlegende Änderungen der Techniken und der verwendeten Produkte werden dem Kunden/der Kundin vor Beginn der Behandlung mitgeteilt.

 

Termine werden vom Salon Cathy L. verbindlich vergeben. Terminveränderungen werden dem Kunden/der Kundin schnellstmöglich ( mind. 3 Stunden vorher) mitgeteilt. Als Ausnahme gilt höhere Gewalt.

Sollte der Kunde/die Kundin eine Terminverschiebung wünschen, ist dies rechtzeitig (mind. 3 Stunden vorher) bekannt zu geben. Ein Recht auf einen zeitnahen Ersatztermin besteht nicht.

Sollte ein Kunde/eine Kundin einen Termin nicht rechtzeitig oder gar nicht absagen, hat Salon Cathy L. das Recht , den Verdienstausfall in Höhe von 50 % , mindestens aber 25,-€, dem Kunden/der Kundin in Rechnung zu stellen.

Bei einem nicht abgesagten Termin ohne Rückmeldung des Kunden/der Kundin innerhalb der nächsten 72 Stunden, werden alle anderen bereits vereinbarten Termine gelöscht.

Verspätungen werden bis max. 10 min in Kauf genommen und müssen angekündigt werden. Bei größeren unangekündigten Verspätungen gilt der Termin als nicht abgesagt und wird mit 50 % des entgangenen Verdienstes, mindestens aber 25,- € berechnet. Ein erneuter Termin wird erst nach Begleichung der Ausfallgebühr vergeben.

Bei Verspätungen kann die entgangene Zeit nicht nachgeholt werden. Die Klebezeitverkürzt sich entsprechend. Ein Preisnachlass wird nicht gewährt.

 

Die Preise für Dienstleistungen und Produkte sind im Salon Cathy L. veröffentlicht und für jeden Kunden/jede Kundin einsehbar. Die ausgewiesenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Preiserhöhungen werden mind.  1 Monat vorher bekannt gegeben. Angebote sind nur in dem veröffentlichten Zeitraum gültig und gelten solange der Vorrat reicht.

Der Kunde/die Kundin zahlt direkt im Anschluss an die Behandlung bzw. an den Kauf. Teilzahlungsvereinbarungen sind nicht möglich. Bei noch ausstehender Zahlung wird erst nach dessen Begleichung mit einer erneuten Behandlung begonnen.

Das Wimpernstudio behält sich das Recht vor, für bestimmte Dienstleistungen und Produkte eine Anzahlung zu verlangen.

 

Der Kunde/die Kundin versichert, alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für eine professionelle Behandlung und Kundenbetreuung sind, wahrheitsgemäß an den Salon Cathy L. weiter zu geben. Diese Daten werden in schriftlicher und elektronischer Form gespeichert. Der Salon Cathy L. verpflichtet sich, diese Daten nur für interne Zwecke zu verwenden und nicht an Dritte weiter zu geben ohne schriftliche Einwilligung des Kunden/der Kundin.

 

Das Wimpernstudio ist verpflichtet, alle Informationen, die während der Behandlung oder dem Service besprochen werden, geheim zu halten und vertraulich zu behandeln. Die Vertraulichkeit wird außer Kraft gesetzt, wenn dies von Rechts wegen entschieden wird und der Salon Cathy L. von der Vertraulichkeit entbunden wird.

 

Der Kunde/die Kundin ist damit einverstanden, dass im Rahmen der Behandlung gemachte Fotos zu Werbezwecken des Salons Cathy L. und deren Werbepartner verwendet werden.

 

Der Salon Cathy L. kann keine Haftung übernehmen, wenn der Kunde/die Kundin durch eine Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf falschen, verschwiegenen oder unzureichenden Informationen von Seiten des Kunden/der Kundin beruht.

Der Salon Cathy L. hat das Recht für alle von dem Kunden/ der Kundin verursachten Schäden Entschädigung zu fordern. Ladendiebstähle werden ohne Ausnahme zur Anzeige gebracht.

Der Salon Cathy L. ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Zerstörung von persönlichen Gegenständen durch Dritte.

 

Ist eine Reklamation berechtigt, tritt innerhalb der ersten Woche auf und ist eindeutig auf einen Fehler der Wimpernstylistin zurückzuführen, wird diese kostenfrei nachgearbeitet. Reklamationen müssen unverzüglich nach dessen Erkennen dem Salon Cathy L. bekannt gegeben werden, spätestens nach 24 Stunden. Spätere Reklamationen werden nur noch kostenpflichtig nachgearbeitet.

Nicht als Reklamationen gelten Schäden durch unsachgemäße Handhabungen der Wimpernverlängerung, durch Nichteinhaltung der regelmäßigen Auffülltermine, natürliche Gegebenheiten sowie durch Wimpernverlängerung die die Naturwimpern zu stark belasten. Außerdem gilt es nicht als Reklamation, wenn vor der Behandlung der Kunde/die Kundin darauf hingewiesen wurde, dass die gewünschte Behandlung auf Grund der Beschaffenheit der Naturwimpern oder sonstigem nicht das gewünschte Ergebnis erzielen kann.

 

Wenn im Salon Cathy L. Fotos veröffentlicht werden, sind dies nur Beispiele. Jedes Design ist einzigartig und es kann zu Abweichungen bezüglich der Form und Wirkung kommen. Das Urheberrecht für das Design verbleibt im Salon Cathy L. Sollte der/die Kunde/Kundin vom erstellten Design Fotos anfertigen lassen, die für kommerzielle Zwecke verwendet werden sollen, bedarf dies des Einverständnisses des Salon Cathy L. Bei Unterlassen kann der Salon Cathy L. rechtliche Ansprüche geltend gemacht werden.

 

Der Kunde/die Kundin hat das Recht eine Mitarbeiterin des Salon Cathy L. auszuwählen und jeweils von Termin zu Termin sich neu zu entscheiden, welche Mitarbeiterin die Behandlung ausführt. Dies muss bei der Terminvereinbarung bereits mitgeteilt werden. Spätere Änderungen sind nur nach Verfügbarkeit möglich.

 

Vor jeder Wimpernverlängerung/Refill muss die Kundin die Wimpern gründlich von Fett, MakeUp, Eyeliner, Wimperntusche usw. reinigen. Hierzu verwenden Sie bitte ein trockenes Wimpernbürstchen mit unserem Wimpernshampoo und spülen anschließend die Wimpern gründlich mit klarem Wasser ab. Eine unzureichende Reinigung und auf den Wimpern verbleibende Reste von Wimpernshampoo beeinträchtigen unter Umständen erheblich die Klebeleistung. Das Bürstchen übergeben Sie der Wimpernstylistin vor Beginn der Behandlung.

Vor jeder Behandlung sollte die Kundin die Toilette aufsuchen, denn dies ist zwischendurch nur durch Abbruch der Behandlung  möglich.

Im Wartebereich verhalten Sie sich bitte leise und stellen den Ton Ihres Handys aus. Zeitschriften und Getränke stehen für Sie bereit.

Bitte bleiben Sie so lange im Wartebereich sitzen bis wir Sie abholen. Dies gilt auch wenn keine andere Kundin im Studio ist. Wir  benötigen nach jeder Kundin einen kurzen Moment der Entspannung um für Sie wieder top fit zu sein.

Kinder und Tiere sind im Studio nicht erwünscht und führt zur Terminabsage oder Terminverschiebung.

Bei starker Erkältung und anderen ansteckenden Krankheiten behalten wir uns das Recht vor, den Termin abzusagen. Dies gilt für beide Seiten. Es wird keine Dienstleistung an kranken Kunden/Kundinnen durchgeführt.

 

Regelmäßige Auffülltermine sind notwendig, da sich der Wimpernkranz in einem Zeitraum von 8-12 Wochen komplett erneuert und Ihre Naturwimpern mit den aufgeklebten Extensions nach und nach ausfallen. Das bedeutet, dass nach 4 Wochen ca. 40-50 % der Wimpernverlängerung fehlt. Dabei hat jede Wimper ihren ganz eigenen Zyklus und es kann sein, dass an einem Auge mehr Wimpern fehlen als am anderen oder dass es an einem Auge sichtbare Lücken gibt und am anderen nicht. Auch gibt immer wieder starke Wachstumsschübe, die Ihre Wimpern sich schneller erneuern lassen.

Bei einem Refilltermin werden ca. 50-60 Wimpern (oder Wimpernfächer) pro Auge nachgesetzt. Sind mehr Wimpern verloren gegangen wird das Ergebnis unter Umständen nicht mehr so dicht. Unsere Empfehlungen für einen optimalen Rhythmus liegen bei Volumentechnik und schönem dichten Wimpernkranz bei drei Wochen. Wer es etwas weniger dicht möchte sollte alle 3,5-4 Wochen auffüllen lassen. Ein kleines Rechenbeispiel zeigt Ihnen was ich damit meine:

Neuset 150 Wimpern pro Auge – Verlust nach 4 Wochen 70 Wimpern = 80 Wimpern Ausgangssituation beim Refill + 55 Wimpern Refill = 135 Wimpern pro Auge – Verlust nach 4 Wochen 65 Wimpern = 70 Wimpern Ausgangssituation bei Refill + 40 Wimpern Refill (10 Minuten verspätet)  = 110 Wimpern pro Auge.

Sie sehen, dass es dann immer weniger dicht ist. Entweder verkürzen Sie Ihren Rhythmus oder schieben  zwischen durch einen Termin nach zB. zwei Wochen dazwischen. Wir empfehlen daher Ihre Termine immer im Abstand von drei bis maximal vier Wochen zu legen. Längere Abstände für dazu, dass Sie zum Refill fast nichts mehr drin haben und eigentlich ein Neuset gearbeitet werden müsste. Dazu fehlt uns aber leider beim Refill die Zeit. Für ein Refill ist 1 Stunde  Zeit eingeplant.

 

Bei einer Wimpernverlängerung werden die Naturwimpern mit der größten Stabilität verlängert. Es gibt kleine feine Baybwimpern, mittlere Wimpern im Wachstumsstadium und ausgewachsene Wimpern in einer Ruhephase, die in nächster Zeit ausfallen. Kleine feine Babywimpern dürfen nicht beklebt werden. Daher hängt das Ergebnis in der Dichte immer von der Menge der kräftigen Naturwimpern ab. Kundinnen mit feinen Wimpern haben viel weniger kräftige Wimpern als Kundinnen mit schönen festen Naturwimpern. Außerdem kann ich bei sehr feinen und kurzen Wimpern meist nur die bereits ausgewachsenen Wimpern bekleben, die dann leider auch schon bald ausfallen. Die mittleren Wimpern sind hier meist zu fein. Diese Kundinnen sollten unbedingt alle drei Wochen zum Auffüllen kommen.

 

Jeglicher unsachgemäßer Umgang mit der Wimpernverlängerung führt zu schnellerem Verlust der Wimpernextensions. Details dazu finden Sie in den Kundenhinweisen, die Ihnen bei Ihrem ersten Termin ausgehändigt wurden. Auf Wunsch senden wir Ihnen eine aktualisierte Ausgabe zu. Sie können dieses auch gern vor Ort einfach mitnehmen. Bitte sprechen Sie uns an.

 

Jede neue Kundin muss eine Einverständniserklärung unterschreiben. Ohne dieses Einverständnis erfolgt keine Wimpernverlängerung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Salon Cathy L.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.